MoonClan
Wilkommen im MoonClan junger Krieger. Mein Name ist Silberstern, ich bin die Anführerin des MoonClan. Melde Dich an und werde ein Clanmitglied!
Oktober 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Kalender Kalender

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Statistik
Wir haben 40 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Satellitekid.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 3752 Beiträge geschrieben zu 275 Themen
Neueste Themen
» Dreamy hat gute Nachrichten
Di 10 März 2015, 07:45 von Traumjäger

» Heilkräuter
Mo 28 Jul 2014, 11:47 von Taufeuer

» Partnerseiten
Sa 24 Mai 2014, 00:02 von Gast

» Der WellenClan
Mi 07 Mai 2014, 08:19 von Farnherz

» Goldi kommt
Mi 07 Mai 2014, 08:15 von Mondseele

» Inaktiv
Mi 07 Mai 2014, 08:14 von Mondseele

» Instrumente
Di 06 Mai 2014, 09:20 von Nachtblüte

» Life to Blood
Fr 07 Feb 2014, 21:20 von Nachtfell

» Warrior Cats: Mädchensache?
Do 26 Dez 2013, 09:41 von Squirrelflight

MoonClan Team!
 
Die Administratorin
Silberstern
Die Moderatoren
Nachtfell & Squirrelflight & Moondwasser
Wir stehen euch bei Fragen und Problemen gerne zur Verfügung.

Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am So 08 Jan 2012, 22:02

Erstes Kapitel

In einer sternenklaren Nacht, hörte man Katzen über den weichen matschigen Waldboden laufen, man hörte wie ihre Pfoten ín dem schlammigen nassen Laub versanken. Eine kleine Katzengruppe lief wie von Hunden gehetzt durch den regennassen Wald. Ihr Anführer war ein großer kräftiger Tigerkater. Seine Ohren waren immer offen, und er riskierte seine neun Leben um den Clan zu schützen. Viele Katzen bewunderten ihn, so auch die kleine Heilerschülerin Dinkelpfote. Sie rannte am hintersten Teil der Gruppe mit, dabei schimmerte ihr beiges Fell mit den braunen Streifen im Licht des Vollmondes. Dabei dachte sie daran, ob sie zu spät zur Versammlung kämen, oder nicht. Würden die Ahnen erzürnt sein? Doch sie versuchte diese Gedanken in den Hintergrud zu schieben. Wichtig war nur eins: nicht zu spät zur Versammlung zu kommen. Einige Herzschläge später waren sie zu einer großen Klippe gekommen. Dinkelpfote war noch nie bei einer großen Versammlung gewesen und lukte so neugierig über den Klippenrand, dass ihre kleinen Pfoten unter dem matschigen Boden fast weggerutscht wären. Doch als sie das Tal der großen Versammlung erblickte, erstarrte sie. Sie bemerkte nicht einmal die Katzenscharen die sich an ihr vorbei drückten und sie fast mit nach unten zogen. Vor ihr lag ein Tal sonst so grün wie das frischste Gras doch heute vom Regen bedeckt. Katzenscharen tummelten sich dort herum und leises Gemurmel wurde zu lauten Kichern, quieken und lachen.





Zuletzt von Dinkelpfote am So 08 Jan 2012, 22:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Nachtfell am So 08 Jan 2012, 22:15

wow...really cool
schreib unbedingt weiter

_________________
FirexSand
BramblexSquirrel
GreyxSilver
LeafxCrow
LeafxBilly
CloudxBright
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am Sa 28 Jan 2012, 14:50

Die junge Heilerin war so verzaubert das sie nicht merkte wie junge, alte, kleine, große, dürre, dicke, schnelle und langsame Katzen sich an ihr vorbeidrängelten. Sie blickte nur in das große Tal mit dem grauen sonst so grünen Gras.
avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am Sa 04 Feb 2012, 21:12

Sie erwachte erst aus ihrer Trance als sie die Stimmen der Anführer über das Tal schallen hörte. Die Versammlung hatte angefangen.
Dinkelpfote wollte den schlammigen Abhang hinuntelaufen, rutschte aber aus und landete am Fuß des Abhangs auf allen vier Pfoten, wobei sie die anderen vor ihr stehenden Katzen mit nassem zähem schlamm nassspritzte. Die Katzen drehten sich ärgerlich zu ihr um und murmelten unruhige Wörter in den stärker werdenden Wind. Dinkelpfote startete einen neuen Versuch aufzustehen doch sie fiel wieder auf allen vier Pfoten. Plötzlich zischte eine tiefe raue Stimme. "Schluss", es war die Stimme des Anführers des Dämmerungsclan. Sein Name war Dämmerungsfeuer. Dinkelpfote versuchte seinem Hasserfüllten Blick auszuweichen doch er lies nicht locker. "Was fällt dir ein dich so vor unseren Ahnen so zu demütigen?! Steh auf und guck mich an wenn ich mit dir rede!" Dinkelpfote kahm langsam aber sicher wieder auf allen vier Pfoten, während sie ihr Blick zu Dämmerungsfeuer schweifen ließ. Sie mischte sich unter die Katzenmengen und versuchte allen genervten und ängstlichen Blicken auszuweichen. "Junge Schülerin", hallte es wieder, "du bist alles andere aber keine Bereicherung für deinen Clan!" Das traf Dinkelpfote wie ein Blitz, ihr wurde unwohl und sie dachte ider Wind würde leise über sie Gerüchte verbreiten. Sie lief zum Abhang und wollte hinauf klettern doch zwei Katzen versperrten ihr den Weg.

Das wars erstmal, aber es kommt noch mehr!
LG Dinkel
avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am So 05 Feb 2012, 09:26

"Du wirst nicht gehen!" schnaubte Dämmerungsfeuer,"bleib hier und höre mich an!"
Dinkelpfote rührte sich nicht denn sie wollte nicht noch mehr Aufsehen eregen. Plötzlich zogen dicke schwarze Wolken auf. Der Wind piff durch das Tal und lies allen schaudern. In der Ferne war lautes Donneregrollen zu hören. Die Katzenmenge geriet in Panik, jeder wollte so schnell er kann zum Lager zurück.
Alle KAtzen drängelten sich an der jungen Heilerschülerin vorbei den Abhang hinauf. Dinkelpfote wollte auch hinauf klettern doch sie rutschte immer auf dem schlammigen Boden aus. Als sie es geschafft hatte sich an eienem Stein festzuklammern zuckten große grelle Blitze aus dem schwarzen Himmel. Waren die Ahnen gedemütigt? Plötzlich sah Sie nurnoch Pfoten. Hecktisch schaute sie sich um doch keiner aus ihrem Caln war zu sehen. Der einzige Baum der in dem großen Tal stand wackelte und drohte umzufallen. Dinkelpfote schrie auf als ihr jemand auf ihre kleinen Heilerpfoten trat. Sie ließ los und purtzelte hinunter in das kalte graue Tal.
Dort blierb sie inmitten des Regen und des Donners liegen.

Das wars wieder aber es kommt noch mehr!
Hoffenlich gefällt euch mein Anfang!

LG Dinkel Very Happy
avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Sandsturm am So 05 Feb 2012, 09:28

Hey Dinkel,

mach weiter so Wink
avatar
Sandsturm
Schüler

Clan : Donner-Clan
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 18
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am So 05 Feb 2012, 09:47

Hier ist einer meiner Clans!

Bachclan

Anführer: Plätscherbach- hellgrauer Kater mit weißen Pfoten und weißem Bauch
2 Anführer: Vogelbart- kräftiger dunkebrauner Kater mit schwarzen Tiegerstreifen

Heiler:
Einohr- grauer Kater mit nur einem Ohr; Mentor von
Dinkelpfote- kleine beige Kätzin mit hellbraunen Tiegerstreifen

Krieger:
Nachtgang- rein schwarze Kätzin; Mentorin von Anemonenpfote
Schlammgesicht- weißer Kater mit dunkelbrauner Maske und Pfoten; Mentorin von Tüpfelpfote
Ringelblüte- schöne weiße Kätzin mit buschigem Schwanz; Mentorin von Fuchspfote
Rußschweif- schwarzer Kater mit grauer Schwanzspitze
Karamellenschweif- beige Kätzin; Mentorin von Schneepfote
Siebenschläfer- grauer großer Kater; Mentor von Nusspfote
Goldwasser- goldbraune Kätzin
Musterschweif- kleine dunkelschildpattfarbene Kätzin; Mentorin von Eichhornpfote
Kleesumpf- weiße Kätzin mit schwarzen Flecken
Orangenwasser- roter Kater
Steinfels- großer grauer Kater
Holzblüte- graubraune Kätzin mit weißem Maul
Kastanienpelz- schwazer Kater und weißem Bauch und Brust
Sandnase- weiiße Kätzin mit Sandfarbenen Flecken un sandfarbener Nase

Schüler:
Fuchspfote- roter Kater mit weißem Bauch und Brust und einem schwarzen Rand um die Nase
Nußpfote- nussbrauner Kater
Eichhornpfote- dunkelroter Kater
Tüpfelpfote- hellschildpattfarbene Kätzin
Schneepfote- schneeweiße Kätzin, ziemlich nett
Anemonenpfote-schöne rotbraune Kätzin mit weißer Schwanspitze und Bauch

Königinnen:
Goldnase- hellbraun mit heller Nase
Blaunase- schwarz mit bläulicher Nase

Jungen:
Spinnenjunges- rabenschwarzer Kater
Moosjunges- dunkelbrauner Kater

Tiere außerhalb der Clans:
Micky- großer weiß grau gefleckter Kater; früher Hauskätzchen nun Einzelläufer



Bald gehts weiter.
LG Dinkel


Zuletzt von Dinkelblatt am Sa 21 Apr 2012, 11:35 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Falkenmond am So 05 Feb 2012, 11:16

Die Hierarchie ist schön. Bin gespannt wie die Katzen aussehen.
avatar
Falkenmond
Schüler

Clan : WolkenClan
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 19
Ort : in England; Oxfoard

Benutzerprofil anzeigen http://warrior-cats-animels.forumieren.com/ http://warrior-cats-

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Mondwasser am So 05 Feb 2012, 11:37

Super Geschichte Dinkel! Very Happy
Schreib weiter!
Und auch die Hierarchie is toll!

LG Moony What a Face

_________________
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch - Erich Kästner I love you
avatar
Mondwasser
Ranghöchste Kriegerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 21
Ort : Mal hier und mal da! Oder auch ned!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am So 05 Feb 2012, 13:54

Als Dinkelpfote aufwachte, schmerzten ihre Gelenke sehr. Sie konnte sich nuroch an riesige Katzenmengen erinnern und das jemand auf sie getrete war. Als sie aufstand verzog sie schmerzverzehrt ihr Gesicht. Während sie versuchte den schlammgetrogneten Abhang hinaufzuklettern spürte sie eine unglaubliche Wärme an ihren Flanken. Sie drehte ihren Kopf um zu sehen wo diese komische Wärme herkahm die kalt und heiß gleichzeitig war. Ein kühler Wind blies durch die Luft und Dinkelpfote konnte nur mit aller Kraf ihren Kopf drehen. Sie sah den einzichsten Baum, der in dem großen Tal der großen Versammlung stand, in Flammen stehen. Der Ahnenbaum. Dinkelblatts Angst stieg doch eine unsichtbare starke Kraft zog sie zum Ahnenbaum.
Plötzlich wurden die Falmmen eisblau und eine eisblaue Katze kahm aus den Flammen.
"Keine Angst junge Heilerin, ich werde euch noch nichts tun, ich will es auch nicht, aber überbringe deinem und jedem anderen Clan diese Botschaft sonst werden sie in einem ewigen Leid untergehen", sprach die Kätzin," ihr nutzt eure Beute scharmlos aus, ihr dankt nicht dafür, ihr habt Beute im Überfluss, doch was ist wenn harte Zeiten anrücken. Die ahnen geben dir und deinem wie auch jedem anderen Clan einen Mond lang Zeit sonst werden schlimme sachen passieren", mit diesen Worten ging die Kätzin wieder zurück in den brennenden Baum. Dinkelpfote hatte sie noch nie zuvor gesehen doch sie hatte eine unwohles Gefül in ihr geweckt. Wenn sie darüber nachdachte nutzten sie die Beute wirklich aus. Mit diesem Gedanken huschte sie den Abhang hinauf, drehte sich noch einmal zu dem Ahnenbaum, der nun wieder dastand als währe nichts gewesen, um und lief geradewegs zum Lager zurück.

Das war mein erstes Kapitel, doch das zweite folgt zugleich!
LG Dinkel
Very Happy
avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Falkenmond am So 05 Feb 2012, 13:58

Das ist schön. Very Happy
avatar
Falkenmond
Schüler

Clan : WolkenClan
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 29.01.12
Alter : 19
Ort : in England; Oxfoard

Benutzerprofil anzeigen http://warrior-cats-animels.forumieren.com/ http://warrior-cats-

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am So 05 Feb 2012, 17:36

2. Kapitel

"Wo ist Dinkelpfote?" fragte Fuchspfote. "Hast du sie gesehen, Schneepfote?" Die weiße Kätzin schüttelte verschlafen den Kopf: "nicht seit gestern Abend, du warst doch auch bei der großen Versammlung."
"Ja schon doch ich hab sie aus dem Auge verloren, bei dem Gedrängel", sagte der rote Schüler. Schneepfote richtete sich auf und musterte ihn als müsste sie in sein Innerstes schauen Du bist verliebt", sagte sie dann entschlossen. Fuchspfot verzog das Gesicht zu einem traurigen Lächeln: "Stimmt du hast recht, ich liebe Dinkelpfote, sie ist so liebenswürdig und sieht so toll aus wenn sie geht und jagt und...". Schneepfote unterbrach ihn:" Ich sags ja nur unger du kleiner Träumer aber Dinkelpfote ist eine Heilerschülerin. Treib es nicht soweit das sie sich auch in dich verliebt". Mit diesen Worten schritt sie aus dem Schülerbau und ließ Fuchspfote allein.

Dinkelpfote rannte durch den kleinen Bach der durch ihr Teritorium floß. Er erweckte den Gedanken an die zeit als Jungen, als Fuchspfote und sie dort immer gespielt hatten. An dem Gedanken an Fuchspfote blieb sie hängen und ihr Herz wurde schwer. Er beachtet sie nicht, er ging ihr aus dem Weg und sie war Heilerschülerin. Das war das größte Problem, manchmal fragte sie sich ob der Entschluss überhaupt richtig war Heilerschülerin zu werden. Ihr Herz wurde so schwer das sie stehen blieb und sie nichtmehr weiterlaufen konnte.

LG Dinkel
Hoffe ihr findeds gut. BITTE!!!
Rolling Eyes
avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Nachtfell am So 05 Feb 2012, 17:51

süß, schreib weiter

_________________
FirexSand
BramblexSquirrel
GreyxSilver
LeafxCrow
LeafxBilly
CloudxBright
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am Mo 06 Feb 2012, 16:59

NAch einigen Herzschlägen hatte sie sich wieder beruhigt und war weiter gelaufen. Obwohl ihre Schritte langsam und schwer waren kahm sie gute vorran. NAch einiger Zeit, als die Sonne fast unterging war sie beim Lager angelangt. Sie trat durch den Eingang und wurde sofort von allen Katzen umringt, nur einen sah sie nicht. Fuchspfote.
"Dinkelpfote wo warst du?" fragte der Anführer Plätscherbach.
avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Pumaherz am Mo 06 Feb 2012, 17:50

Schreib auf jeden Fall weiter ! !
avatar
Pumaherz
Krieger

Clan : DonnerClan
Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 20
Ort : DonnerClan

Benutzerprofil anzeigen http://dogwarriors.forumotion.com/

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am Fr 10 Feb 2012, 14:21

Plätscherbach schaute ziemlich dreist, doch es war ein behruigendes Gefühl in seine strahlend blauen Augen zu schauen. " Ich... ich... ich bin din die Schlucht gefallen un erst heute nach Sonnenaufgang aufgewacht", sagte sie.

Srry das es nur so wenig ist! Embarassed
LG Dinkel
avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am Di 14 Feb 2012, 15:08

Plätscherbach nickte nur kurz mit dem Kopf, schaute dann aber zum Ältestenbau der im tiefen Schatten einer Birke lag. "Du wirst die Ältesten versorgen, und das sieben Sonnenauf-und Untergänge!" Mit diesen Worten verabschiedete sich Plätscherbachund eilte in den Anführerbau zurück. Dinkelpfote sah, das er bedrückt ja vielleich traurig war, aber mehr konnte sie nicht deuten.
Schnell verschwand sie im Schülerbau und hoffte auf eine Begegnung mit Fuchspfote, doch er war nicht wwie immer zusammengerollt in seinem Nest und ging seiner Lieblingbeschäftigung nach. Schlafen. Sie merkte wie ihr Herz zum zweiten Mal an diesem Tag schwer wurde und sie mühsahm vorran kam. Sie schleppte sich zum Heilerbau. Dort wartete Einohr auf sie und sah aus als währe die groe grelle Scheibe hinunter auf den Waldboden gefallen. "Da ruft jemand ganz doll deinen Namen, un das nicht gerade leise", sagte Einohr. Die junge Heilerschülerin war verdutzt und schlich den Tunnel entlang zu den schlafenden kranken Katzen und mitten unter ihnen lag Fuchspfote. Sein rotbraunes Fell schimmerte durch das blasse dunkle Gras noch vielmehr. Dinkelpfote setzte sich zu ihm und sah ihm in die zugekniffenen Augen, während sie leise murmelte: "Ich bin doch da."
Fuchspfote musste sie im Schlaf gehört haben denn er blieb still. Es blieb so still das Fuchspfote das Schnarchen der Ältesten. Am lautesten hörte sie Fuchspfotes Atem und während sich seine kleine Brust hob und senkte hörte sie ihr Herz wieder kräftiger schlagen. In diesem Moment begriff sie das sie nicht mehr ohne Fuchspfotes leichten Atem und seine Art und Weise leben konnte, doch wenn er sie doch nicht mochte. Dieser Gedanke zerschnitt ihr das Herz und sie rannte aus dem Heilerbau ohne sich nocheinmal umzudrehn.
Sie lief geradewegs zum Frischbeutehaufen um ihren Magen zu füllen und das wichtigste ihren Frust hinunter zu spülen.

Hoffe euch gefällts! Very Happy

LG Dinkel
avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Mondwasser am Di 14 Feb 2012, 16:01

Supi, Dinkel!
Schreib weiter! Very Happy

_________________
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch - Erich Kästner I love you
avatar
Mondwasser
Ranghöchste Kriegerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 21.10.11
Alter : 21
Ort : Mal hier und mal da! Oder auch ned!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am Do 16 Feb 2012, 11:57

Die junge Heilerschülerin schnappte sich eine Amsel und setzte sich mit ihr in einen schattenreichen Platz.
Während sie ihre Beute hinunterschlag kam Schneepfote auf sie zu, ebenfals mit einer Amsel im Mund.
"Hallo, darf ich mich zu dir setzen?" rief die kleine weiße Schülerin. Darauf antwortete Dinkelpfote mit einem traurigen Blick und einem kleinen:"Ja, klar". Die schneeweiße Kätzin setzte sich zu ihr und stieß einen Hauch Luft aus: "Wie schön nicht der Blattfall ist. Die Bäume lassen ihre Blätter fallen und sie sind so bunt wie die Blumen in der Blattgrüne". Dinkelpfote hörte nicht mehr hin, sie überlegte ob sie Einohr das mit dem Ahnenbaum erzählen sollte oder nicht. es war als könnte sie nicht mehr geradeaus gehen und würde jeden Moment umfallen. Mit einem Ruck stand sie auf, murmelte ein abgehacktes ´tschuldigung und ließ die verdutzte Schneepfote hinter sich, während sie zum Schülerbau lief um etwas zu schlafen.

Bald gehts weiter! Razz

LG Dinkel
avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am Fr 17 Feb 2012, 12:47

Dinkelpfote fand sich wieder auf einer großen grauen Wiese. Der Wind fegte ihr um die Ohren doch sie spürte ihn nicht. Plötzlich kamen kämpfende Katzen zum Vorschein. Sie fauchten, und schrien doch sie waren nicht aus unterschiedlichen Clans, das sah Dinkelpfote sofort. Sie kamen aus dem Bachclan, auds ihrem Clan. Sie sah Moondbach den früheren Anführer des Bachclans, sie sah Sturmgesicht als Schüler. Er kämpfte mit seinem besten Freund Schlammpfote der schon lange Zeit bevor sie geboren wurde gestorben war.
Plötzlich tauchten aus den kämpfenden Katzen eine noch viel größere, es war Bach. Es war die Göttin der Liebe und des Friedens. In ihren blauen Augen brannte das Feuer und sie blickte hasserfüllt auf die kämpfenden Katzen. "Willst du das? Willst du das soetwas passiert? Willst du das sich alle Katzen verfeinden? Wenn du das verhindern willst musst du schnell handeln!" Die Kätzin drehte sich und sagte wieder:" Vor sieben Blattfällen wurde diese Geschichte wahr und es sieht so aus als ob sich diese Geschichte wiederhohlen wird." Dinkelpfote schaute sie ängstlich an sagte aber nichts. Plötzlich verwehte Bach zu Wasserteilchen in der Luft und verbreitete sich als Nebel. Der Nebel schloss sie ein und verdeckte ihr die Sicht. Die junge Heilerschülerin rief in das graue kalte nass: "Hallo!" Doch niemand antwortete ihr. So entschloss sie sich hinzulegen und die Augen zuzumachen. Bevor sie wieder aufwachte hörte sie eine Weissagun. [i]Ein Dinkelkorn fällt auf fruchtbaren Boden und wird nach einiger Zeit zu einem ganzen Feld.
Das passiert wenn man der Zeit ihren Lauf lässt.
avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Nachtfell am Fr 17 Feb 2012, 13:20

schreib weiter, bitte

_________________
FirexSand
BramblexSquirrel
GreyxSilver
LeafxCrow
LeafxBilly
CloudxBright
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am Sa 18 Feb 2012, 10:20

Fuchspfote schlug die Augen auf und sah nurnoch wie Dinkelpfote aus dem Bau verschwand. Er wollte schreien und ihr nachlaufen, doch sein Fuß schmerzte wie wild. Er erinnerte sich an die grauenhafte Jagt. Er wollte einem Kaninchen hinterher rennen, als er ausrutschte und sich an der Pfote wehtat. Danach war er jetzt im Heilerbau aufgewacht.
Einohr kam auf ihn zu und legte seine Pfote auf seine Verletzung und sagte leise: "Fuchspfote, du wirs wieder gesund werden, in drei Sonnenaufgängen. Leg dich nochmal hin, ich komme gleich wieder und gebe dir ein bisschen Mohnsamen.
Nach einiger Zeit kam Einohr zurück und legte Fuchspfote einige Mohnsamen vor die Pfoten. Langsam leckter er sie auf und merkte dann das er langsam einschlief. Das letzte was er hörte war Einohr der rief: "Dinkerlpfote hol ein bisschen Beute für die Kranken... Dinkelpfote? Diese Katze ist ziemlich komisch, genauso wie ihre Mutter."
avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am Fr 06 Apr 2012, 11:03

Dinkelpfote lief zum Frischbeutehaufen und schnappte sich zwei fette Amseln, als sie merkte das sich etwas bewegte. Hinter ihr im Gebüsch war eine Katze, das spürte sie. Doch lief sie einfach weiter, denn sie wollte keine Aufmerksamkeit erregen. Sie lief zum Heilerbau und legte die Beute vorsichtig ab. Sie wollte sich nicht umdrehen, musste es doch tun. Blitzartig machte sie eine Drehung und sah ein große graue Katze auf sie zu springen. Der schwere Kater lag auf ihr und hätte ihr locker viele gezielte Wunden verpassen können, doch dieser Kater war auf einem Auge blind. Dinkelpfote versuchte sich langsam aber sicher unter seinem Gewicht zu befreien. Dann sprang sie ihn an und schlug ihre Kralle in seine Flanke. Der Kater schrie auf und wollte nach ihr schnappen doch damit verletzte er sich nur selber. Sein großer Eckzahn blieb an seiner Haut hängen und riss eine Tiefe Wunde ein. Dinkelpfote schaute sich um ob jemand aus ihrem Clan ihr helfen konnte ohne das sie Aufmerksamkeit erregen würde, doch niemand sah sie. Plötzlich wurde sie nach hinten geschleudert, direkt in einen Busch Todesbeeren. Sie prasselnten auf sie und sie verschloss den Mund das ihr keine einzige hineinfliegen konnte. Als sie aufstehen wollte schmerzte ihr linkes Vorderbein dass sie gleich wieder niedersank. Plötzlich erkannte sie den riesigen Kater der Vor ihr stand. Es war Steinstirn, der Anführer des Felsenclans und schlagartig wurde ihr bewusst, sie waren nicht allein.

Hoffe euc hats gefallen, würde mich freuen über Antwort! Very Happy
Dinkel

PS: frohe Ostern rabbit
avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am Sa 21 Apr 2012, 11:32

Fuchspfote schlug die müden Augen auf und blickte durch den Raum. Niemand war zu sehen, niemand zu hören. Einohr musste sich niedergelegt haben um etwas zu schlafen. Plötzlich drang ein leises Fauchen in Fuchspfotes Ohr, blitzschnell stellte er seine Ohren auf und schlich leise zu Eingang des Heilerbaus. Seine Pfote schmerzte immer mehr doch er wollte wissen was sich dort draußen abspielete. Blinzelnd trat er ins Sonnenlicht und sah wie sich ein großer grauer Kater über Dinkelpfote beugte und ihr einen heftigen Hieb mit der Pfote verpasste. Ohne nachzudenken rannte Fuchspfote über die kleine Lichtung auf den Kater zu. Der drehte sich um und blickte ihn mit hasserfüllten Augen an. Plötzlich wurde mit voller Wucht nach vorne geschleudert und zu Boden gerissen. Seine Augen erkannten drei weitere Katzen, eine davon ein Schüler. Er hatte ihn schon oft gesehen und glaubte sich daran zu erinnern, dass er Bernsteinpfote hieß. "Fuchspfote!", schrieh Dinkelpfote "hohl die Anderen Krieger!" Fuchspfote fur seine Krallen aus und zerfetzte dem rieseigem Kater der ihn festhielt die Flanken und ein Teil des Bauches. Dieser schrieh auf und wendete sich von ihm ab. Vom Schmerz getrieben rannte Fuchsfote direkt in den Wald hinein, da er wusste, dass die Sonneuntergangspatrullie bald zurück kommen würde. Als er eineihe Fuchsschritte gelaufen war kam ihm Vogelbart mit Nachtgang und Schneepfote entgegen. Krieger des Felsenclans haben Dinkelpfote gefangen. Im Lager! Schnell bitte helft ihr!" Vogelbart rannte los und verschwand mit den anderen im Wald. Eine kleine Gestalt huschte derweil dur das Dickicht und folgte den Clankatzen unauffällig.

avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Dinkelblatt am Di 05 Jun 2012, 12:22

"Micky! Miiiiiiiiiiiicky!!!" rief Morle und ließ ihren Blick durch den dunklen weiten Wald schweifen. Er fühlte sich klein und verloren, wie ein Katzenkind ohne die Wärme seiner Mutter.
Plötzlich raschelte es im Gebüsch am Waldrand und ein großer schwarzgrauer Kater rannte aus dem Gebüsch, die Ohren aufgestellt. Very Happy
avatar
Dinkelblatt
Krieger

Clan : Sternenclan
Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 08.01.12
Ort : Da wo mein Herz ist

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Katzen des Waldes- Wir sind Krieger

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten