MoonClan
Wilkommen im MoonClan junger Krieger. Mein Name ist Silberstern, ich bin die Anführerin des MoonClan. Melde Dich an und werde ein Clanmitglied!
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Kalender Kalender

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Statistik
Wir haben 40 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Satellitekid.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 3752 Beiträge geschrieben zu 275 Themen
Neueste Themen
» Dreamy hat gute Nachrichten
Di 10 März 2015, 07:45 von Traumjäger

» Heilkräuter
Mo 28 Jul 2014, 11:47 von Taufeuer

» Partnerseiten
Sa 24 Mai 2014, 00:02 von Gast

» Der WellenClan
Mi 07 Mai 2014, 08:19 von Farnherz

» Goldi kommt
Mi 07 Mai 2014, 08:15 von Mondseele

» Inaktiv
Mi 07 Mai 2014, 08:14 von Mondseele

» Instrumente
Di 06 Mai 2014, 09:20 von Nachtblüte

» Life to Blood
Fr 07 Feb 2014, 21:20 von Nachtfell

» Warrior Cats: Mädchensache?
Do 26 Dez 2013, 09:41 von Squirrelflight

MoonClan Team!
 
Die Administratorin
Silberstern
Die Moderatoren
Nachtfell & Squirrelflight & Moondwasser
Wir stehen euch bei Fragen und Problemen gerne zur Verfügung.

Angel of Darkness

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Mo 17 Okt 2011, 19:25

Der Mond schien durch das Fenster in ein Zimmer. Auf dem Bett lag die siebzehnjährige Selena und starrte an die Decke. Die dunklen Rnge unter ihren Augen erschienen schwarz als der Mond ihre jaut in grellem weiß leuchten ließ. Ihre dunkelvioletten Augen spiegelten die Sterne und glänzten unnatürlich aufgrund ihrer Müdigkeit. Immer wieder sang sie leise vor sich hin. "Angel of Darkness, Angel of Darkness, The world is in your hand, but I will fight until, the end , Angel of Darkness, Angel of Darkness, Don't follow your command, but I will fight and I will stand. When the darkness falls, pain is all..." Schnell schüttelte sie den Kopf und rieb ihre Augen. Wieder dachte sie an Sammy. Ihr rotes Kätzchen das vor fast vier Jahren in den Wäldern verschwunden war. Eigentlich hatte Selena ihn vergessen nachdem sie Mia, eine braun getiegerte Kätzin, bekommen hatte, aber in letzter Zeit kam er immer wieder in ihre Gedanken. Verzweifelt sah die Teenagerin zu den Bildern auf ihrer Wand Es waren alles Bilder von Sammy. Zuerst wie er sich an eine Maus anschlich, dann wie ein schwarzer Kater mit roten Augen auf ihn zukam. Im nächsten Bild kämpften sie und im Bild darauf verlor der rote Kater. Im letzen Bild starrte Sammy kalt aus dem Bild, auf seinem Rücken zwei Schwarze flügel. Selena zwang sich den Blick von den Bildern zu wenden und starrte auf den Mond. "Sammy, wo bist du nur?", fragte sie und begann erneut zu singen.

Na Na
Na Na Na Na Na
I miss you . Miss you so bad . I don't forget you .Oh it's so sad .
I hope you can hear me . I remember it clearly .

The day you slipped away . Was the day I found . It won't be the same . Oh .

Na Na
Na Na Na Na Na
I didn't get around to kiss you . Goodbye on the hand .
I wish that I could see you again . I know that I can't .
I hope you can hear me . I remember it clearly .

The day you slipped away . Was the day I found . It won't be the same . Oh .

I've had my wake up . Won't you wake up . I keep asking why . And I can't take it . It wasn't faked .It happened you passed by .
Now you're gone . Now you're gone . There you go .
There you go . Somewhere I can't bring you back . Now you're gone . Now you're gone . There you go.
There you go .
Somewhere you're not coming back .

The day you slipped away . Was the day I found . It won't be the same . Oh .
The day you slipped away . Was the day I found . It won't be the same . Oh .


Na Na
Na Na Na Na Na
I Miss You


Plötzlich spürte sie etwas auf ihrem Fuß. Sie sah hinab und schluckte einen Schrei. Der schwarze Kater mit den Roten Augen hielt ihren Fuß mit seiner Pfote fest. Selena versuchte zu flüchten, aber der Kater war stark und fauchte: "Wage es nicht dich zu bewegen, Zweibeiner!" Selena erfror. Sie konnte diesen Kater verstehen. Plötzlich war ein schrei zu hören und Mia stürzte sich auf dne Kater. ER ließ von Selena ab und stürzte sich auf Mia. Dei Kätzin kämpfte tapfer, doch wurde immer mehr verletzt. "Selena, LAUF!", schrie sie und geschockt foglte Selena Mias anweisung und lief los. "Lauf in dne Wald. Du wirst Hilfe finden!", schrie Mia noch, dann schrie sie vor Schmerzen auf. Selena begann zu weinen. Mia war nun sicher Tod. Sie hatte sich geopfert um Selena zu retten. Selena lief und lief, immer tiefer in den Wald, bis sie nicht mehr konnte. Sie hielt sich an einem Baum fest und sah an sich herunter. Ihr Knöchel Blutete strag, der Kater hatte sie gekratzt. Auserdem hatte sie Striemen und Kratzer am ganzen körper und ihr kurzes rotes Seidennachthemd war zerfetzt. "Ich wusste immer Moms fabel für solche Klamotten würde mal Probleme machen", murmelte das Mädchen als die kühle NAchtbriese des Herbstes durch den Wald blies. Plötzlich hörte sie fauchen und schliech näher heran. Was sie sah ließ sie aufkeuchen. Ein braun getiegerter Kater mit schwarzen Flügeln und roten Augen kauerte vor einer kleinen gold-gelben Kätzin mit grünen Augen. "Borkenpelz, komm zu deinen Sinnen", flehte sie. "Zu meinen sinnen", rief Borkenpelz mit einem Lachen. "Ich wurde dank ihnen Wach gerüttelt. Schließ dich uns an!" "Niemals...

Angel of Darkness, Angel of Darkness, The world is in your hand, but I will fight until, the end, Angel of Darkness, Angel of Darkness, Don't follow your command, but I will fight and I will stand.

When the darkness falls, pain is all, the Angel of Darkness, We leave behind, but I will fight. The Love is lost, beauty and light, have vanished from garden of delight, The dreams are gone, the night has come, the Darkness is our new Kingdom. Heyeyeee

Angel of Darkness, Angel of Darkness, The world is in your hand, but I will fight until, the end, Angel of Darkness, Angel of Darkness, Don't follow your command, but I will fight and I will stand.

The hunt goes on, deep in the night Time can pray down on your knees, you can tied for me, Eternal light, until my last, breath, I will fight, I will fight, I will fight, I will fight.
Now realise, The stars they die, Darkness has fallen in paradies, But we'll be strong and we will fight
Against, the creatures of the night

Angel of Darkness, Angel of Darkness, The world is in your hand, but I will fight until, the end, Angel of Darkness, Angel of Darkness, Don't follow your command, but I will fight and I will stand.

Heyeyeee


"Diese dunlen Engel habne uns nur ärger gemacht Borkenpelz. Wir haben so friedlich gelebt. Nun ist es egal ob Zweibeiner oder Katzen zu ihnen gehören, sie zerstören uns. Was ist mit Rauchfell, Spinnenpfote und Weidenpfote?" Borkenpelz lachte und stieß ein knurren aus. Dann sprang er auf sie zu.
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Disclamer

Beitrag  Nachtfell am Mo 17 Okt 2011, 19:26

Also, weder Warrior Cats noch die Songs gehören mir. Ich habe nur diese Geschichte geschrieben und die Songs eingefügt.
Ich wiederhole, sie gehören nicht mir.


Kommt gut wenn man sich die Lieder dabei anhört. Die Idee habe ich von einer anderen Website. Dem seine Geschichte is soooo cool.


Ich werde nicht sagen welche Geschichte es ist, das ist mir echt peinlich.


Zuletzt von Nachtfell am Di 18 Okt 2011, 12:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Silberstern am Mo 17 Okt 2011, 21:27

Bitte schreib weiter!!!
avatar
Silberstern
Anführerin

Clan : ThunderClan
Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 06.09.11
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen http://moonclan.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Di 18 Okt 2011, 17:19

...Borkenpelz lachte und stieß ein knurren aus. Dann sprang er auf sie zu. Selena rannte aus ihrem Versteck, einen langen Stock fest umschlossen und schlug den Kater in bester Baseballmanier in die Luft. Borkenpelz keuchte auf und landete auf dem Rücken, kam jedoch schnell wieder auf die Beine und fauchte Selena an. Diese Lächelte und war froh dass sie die fünf Höllischen Jahre Baseballtraining durchgemacht hatte. Da sprang Borkenpelz auch schon erneut los, doch auch diesmal schlug sie ihn zurück. Wieder kam er auf die Pfoten und murmelte: "Ganz ruhig. Bleib bloß bei der Sache." Erneut sprang er los, doch diesmal sprang Sandsturm dazwischen und presste ihn zu Boden. "Borkenpelz", flehte sie. "Bitte komm zurück. Ich, ich will meinen besten Freund nicht verlieren. Weißt du nicht mehr, was wir alles gemacht haben als wir jünger waren. Was wir gemeinsam geschaft haben." "ich...Ich..."stammelte der Kater.

When we were young the world seemed so old, Careless and cold, We did what we were told in our lifes, When we were young, Had the world by the tail, Good would prevail, Starships at sail, And none of us would fail in this life, Not when you're young
We were drawn to whoever could keep us together, And bound? by the heavens above, And we tried to survive travelling at the speed of love

(Wo oh oh)
When we were young, When we adored the fabulous
(Wo oh oh)
When we were young, We were the foolish fearless, Never knowing the cost of what we paid letting someone else be strong
(Who oh oh)
When we were young


In a moment of grace, A long leap of faith, The still more glorious dawn awaits, It's ny life, I'm here with the lovers
And we burned the bridges, We're crossing over, Just to see the firelight, And the innocent are getting over, Being old tonight

(Wo oh oh)
When we were young, When we adored the fabulous
(Wo oh oh)
When we were young, We were the foolish fearless, Never knowing the cost of what we paid letting someone else be strong
(Who oh oh)
When we were young


And when you look at yourself tonight, Are you someone you recognize? You can take back what you've given away but it must be the last time

(Who oh oh), When we were young, (Who oh oh) When we were young, When we were young

(Wo oh oh)
When we were young, When we adored the fabulous
(Wo oh oh)
When we were young, We were the foolish fearless, (Who oh oh), When we were young, We didn't know it wouldn't last
(Who oh oh)
When We Were Young


Das rote in Borkenpelz' Augen verschwand als Sandsturms Worte zu ihm durchdrangen und sie wurden gelb. "Sandsturm", flüsterte der Kater. Selena musste lächeln, wie es aussah hatte Sandsturm gerade einen guten Freund zurück bekommen. Sie stieg von dem braunen KAter herunter und er erhob sich vorsichtig. Seine Flügel waren noch da, aber er wirkte vollkommen verändert. "Danke", flüsterte der Kater erschöpft und Selena hörte ein Schnurren von der Kätzin, dann drehte diese sich um und sah sie an. "Wieso?", fragte sie. "Wieso was?", fragte Selena zurück. "Wieso hast du mir geholfen, Zweibeiner." "Also erstens, mein Name ist Selena und zweitens, du bist von einem Kater angegriffen worden, dem von einem schwarzen KAter mit roten Augen, den ich gezeichnet habe ohne in zu kennen, irgendetwas angetan wurde. Außerdem hat dieser Kater meiner Hauskatze etwas angetan als er mir etwas antun wollte. Mia...Mia ist vielleicht tot." Tränen begannen über Selenas Gesicht zu laufen und sie fiel auf die Knie. Sie konnte nicht glauben, dass sie schon wieder eine Katze verloren hatte. Sandsturms blick wurde weicher als sie ihre Tränen sah und kam näher heran. "Es ist in ordnung Selena", erklärte die Kätzin sanft. "Wir werden das durchstehen. Alle zusammen...

All together now,all together now,all together now, Cause we are strong,together, All together now,all together now,all together now, Cause we are strong,together

Everybody can together be strong, We can do it,if we only try, Raise your hands,you know that it feels right, All together as we reaching for the sky

Give a little of your heart and soul, Here the noise and you´ll loose control, As the feeling it´s taking me over, There is nothing back,cause stop it here we go

All together now,all together now,all together now, Cause we are strong,together, All together now,all together now,all together now, Cause we are strong,together

Keep on moving when you hear the sound, It´s in the air and it´s all around, We´re flying high,now and forever, Strong together and nothing will hold us down

All together now,all together now,all together now, Cause we are strong,together, All together now,all together now,all together now, Cause we are strong,together

Give a little of your heart and soul, Here the noise and you´ll loose control, As the feeling it´s taking me over, There is nothing back,cause stop it here we go

All together now,all together now,all together now, Cause we are strong,together, All together now,all together now,all together now, Cause we are strong,together


Selena lächelte ein wenig und nickte. "Komm", miaute Borkenpelz der etwas weiter Weg stand. "Wir bringen dich zu Rußpelz. Sie kann deine Verletzungen behandeln." Selena nickte und stand schwankend auf. Sie verzog das Gesicht, als sie mit ihrem Verletzten Fuß aufstieg, doch sie bis die Zähen zusammen und folgte den beiden Katzen. "Ich bin so froh das du wieder zurück bist borkenpelz", meinte Sandsturm. "Du bist außer Feuerstern der einzige den wir befreien konnten." Borkenpelz nickte abwesend und dann kamen sie an den Rand einer kelienn Schlucht. Selena sah hinab und sah viele Katzen dort unten die im Kreis um den Körper einer goldnen Kätzin kauerten. "Goldblüte", flüsterte Sandsturm als sie es auch sah. Da sprang ein grauer Kater auf und rief: "Wer ist da?!"
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Silberstern am Di 18 Okt 2011, 18:20

Bitte schreib weiter!!!
avatar
Silberstern
Anführerin

Clan : ThunderClan
Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 06.09.11
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen http://moonclan.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Mi 19 Okt 2011, 11:49

Also, um verwirrung auszulöschen:

The day you slipped away_Selena

Angel of Darkness_Sandsturm

When we were young_Borkenpelz

All together now_Sandsturm & Selena


Don't leave me_Selena

You'll be in my heart_Feuerstern


Zuletzt von Nachtfell am Fr 28 Okt 2011, 18:13 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Mi 19 Okt 2011, 18:57

"Goldblüte", flüsterte Sandsturm als sie es auch sah. Da sprang ein grauer Kater auf und rief: "Wer ist da?!" Sandsturm trat zu ihm und antwortete: "Ich bin es nur Graustreif...in begleitung." "Begleitung", meinte Graustreif misstrauisch. "Borkenpelz", rief Sandsturm und jede Katze auf der Lichtung hob überrascht den Kopf. Mit nervös gesträubtem Fell, trat Borkenpelz aus den Büschen und blickte auf die Katzen. Diese schnappten überrascht nach luft, doch dann lief eine grau gefleckte Kätzin vor und presste ihre Nase and seine. "Borkenpelz, ich habe dich so vermisst!" "Ich dich auch, Raufell", schnurrte Borkenpelz und dann fragte Sandsturm: "Wo ist Feuerstern?" "Auf dem Weg zum Zweibeinerort", antwortete eine weitere Graue Kätzin die zu den beiden Neuankömmlingen humpelte. "Wieso denn das Rußpelz?", fragte Borkenpelz. "Er meinte er hat gespürt wie Dark eine ihm bekannte Kätzin angriff", antwortete Rußpelz und fuhr fort: "Er hat Wolkenschweif, Lichtherz und Spinnepfote bei sich." Selena sah wie Borkenpelz und Rauchfell zusammenzuckten, dann meinte Sandsturm: "Borkenpelz ist nicht der einzige der mich begleitet hat. Du kannst kommen Selena!" nervös trat Selena auf die Lichtung und die KAtzen dort sprangen fauchend zurück. "Sandsturm! Wiseo ist ein Zweibeiner bei dir?!", fauchte Graustreif, da raschelten auf einmal Blätter und Selena sah eine gruppe von Katzen in das Lager treten. Zuerst ein kleiner Schwarzer Kater mit braunem Unterbauch, gefolgt von einem weißen Kater und einer weißen Kätzin mit orange braunen Flecken und vernarbtem Gesicht, sie schleppten einen regungslosen getiegerten Körper mit sich. Selena erkannte das Fell sofort, lief zu dem Körper und rief: "MIA!"

Da da da da, da da da da, Da da-da da da
I don't know if I can yell any louder, How many time have I kicked you outta here?, Or said something insulting?, I can be so mean when I wanna be, I am capable of really anything, I can cut you into pieces, When my heart is broken


Please don't leave me, Please don't leave me, I always say how I don't need you, But it's always gonna come right back to this, Please, don't leave me

How did I become so obnoxious? What is it with you that makes me act like this?, I've never been this nasty, Can't you tell that this is all just a contest?, The one that wins will be the one that hits the hardest, But my friend I don't mean it, I mean it, I promise

Please don't leave me, Please don't leave me, I always say how I don't need you, But it's always gonna come right back to this, Please, don't leave me

I forgot to say out loud, How beautiful you really are to me, I can't be without, You're my perfect little punching bag, And I need you, I'm sorry

Da da da da, da da da da, Da da-da da da, Please, please don't leave me

My friend please don't leave me (No, don't leave me), Please don't leave me no no no, You say I don't need you, But it's always gonna come right back to this, Please don't leave me, Please don't leave me, I always say how I don't need you, But it's always gonna come right back to this

Please don't leave me
Please don't leave me


Selena war auf ihren Knien und weinte ununterbrochen. Sie war so hart zu Mia gewesen seit ihre Träume über die geflügelten Katzen und Sammy begonnen hatten. Und nun war die Kätzin bei dem versuch sie zu retten gestorben. Plötzlich hörte sie eine Stimme hinter sich. "Was ist geschehen?" Selena drehte sich herum um in klare grüne Augen zu blicken. Der rote Pelz des Katers vor ihr strahlte silbern im mondlich und die Flügel an seinem Rücken scienen Pechschwarz. "Sa-Sammy", flüster Selena fassungslos. "Feuerstern, kennst du sie etwas", fragte der weiße Kater der Mia getragen hatte. Der rote nickte und erwiederte: "Sie, sie war meine besitzerin, bevor ich mich dem Clan angeschlossen habe." Langsam kam er näher und sah si an. "Selena, was tust du hier?" "Ich...ich hatte in letzter Zeit so merkwürdige Träume und diese nacht hat mich ein schwarzer Kater mit roten Augen angegriffen. Mia hat mic gerettet und mir gesagt dass ich in den Wald flüchten soll. Es ist meine Schuld das sie tot ist...Ich...ich hätte sie mit mir nehmen sollen, nicht weg-weglaufen." Feuerstern sah sie nachdenklich an, dann befahl er. "Jeder von euch, ab ins Bett. Wir werden alle unsere Kräfte brauchen." Die Katzen um in herum zogen ab und als keier mehr herausen war, kam Feuerstern näher und legte eine Pfote auf ihren Oberschenkel. "Du hast getan was du tun musstest Selena. Doch nun, muss ich etwas tun." Selena sah ihn nervös an und Feuerstern kletterte an ihre hoch, bis er ihre Stirn erreicht hatte. Dann began er zu murmeln: "SternenClan, eine weitere Traumkämpferin ist hier. Ich bitte euch als Anführer, gebt ihr die Kraft die sie braucht." Plötzlich schoss ein schrecklicher Schmerz durch Selenas körper und sie presste die Augen zusammen. Als der Schmerz verebbte, öffnete sie die Augen und sah, dass Feuerstern einen seiner Flügel um sie gelegt hatte und sich an sie kuschelte. Er began leise und sanft zu singen:

"Come stop your crying, It will be alright, Just take my hand, Hold it tight, I will protect you, From all around you, I will be here, Don't you cry
For one so small, You seem so strong, My arms will hold you, Keep you safe and warm, This bond between us, Can't be broken, I will be here, Don't you cry

'Cause you'll be in my heart
Yes, you'll be in my heart
From this day on
Now and forever more

You'll be in my heart
No matter what they say
You'll be here in my heart
Always


Why can't they understand, The way we feel, They just don't trust, What they can't explain, I know we're different, But deep inside us, We're not that different at all


And you'll be in my heart
Yes, you'll be in my heart
From this day on
Now and forever more


Don't listen to them, 'Cause what do they know? We need each other, To have, to hold, They'll see in time, I know

When destiny calls you, You must be strong, I may not be with you, But you've got to hold on, They'll see in time, I know, We'll show them together

'Cause you'll be in my heart
Believe me
You'll be in my heart
I'll be there from this day on
Now and forever more


Oh, you'll be in my heart
No matter what they say
You'll be here in my heart
Always


Always, I'll be with you
I'll be there for you always
Always and always
Just look over your shoulder
Just look over your shoulder
Just look over your shoulder

I'll be there always"


"Erinnerst du dich wie du mir dieses Lied immer vorgesungen hast?" Selena nickte und Feuerstern flüsterte: "Viele Clan-Katzen sind nicht zufrieden mit der Tatsache dass wir Zweibeiner akzeptieren müssen um zu überleben, aber ich bin immer für dich da. Schlaf jetzt." Und damit schloss Selena ihre Augen und schlief seit drei Tagen eindlich wieder.


Zuletzt von Nachtfell am Fr 28 Okt 2011, 18:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Silberstern am Mi 19 Okt 2011, 19:03

Schreib weiter!!!!
avatar
Silberstern
Anführerin

Clan : ThunderClan
Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 06.09.11
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen http://moonclan.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Sa 12 Nov 2011, 23:05

"Ich rufe alle Katzen die alt genug sind ihre eigene Beute zu fangen sich hier unter dem Mondstein zu einem Clan-Treffen zu versammeln!" Beeindruckt sah Selena wie sich die Clan Katzen auf Feuersterns ruf versammelten und zuckte mit ihrem Schweif. Nachdem Feuerstern letzte Nacht ihre Stirn berührt hatte, hatte sie sich in eine Katze verwandelt. Ihre Augen waren immer noch dunkelviolett und sie hatte schwarzes Fell, aber drei weiße streifen auf der rechten Schulter. Sie sahen aus we Krallennarben. Dann rief Feuerstern: "Katzen des DonnerClans, ihr alle wisst was gestern geschehen ist und als aller erstes möchte ich Borkenpelz herzlich willkommen heißen. Ich freue mich sehr das du zurück bist mein Freund." "Borkenpelz! Borkenpelz!..

And we've come so far, and we've reached so high, and we've looked each day and night in the eye, and we're still so young, and we hope for more

We've come a long way, but we're not too sure, where we've been, we've had success, we've had good times, but remember this..
Been on this path of life for so long, feel I've walked a thousand miles, sometimes strolled hand in hand with love, everybody's been there
With danger on my mind, I would stand on the line of hope, and I knew I could make it, once I knew the boundaries, I looked into the clouds and saw, my face in the moonlight

Just then I realised what a fool I could be, just 'cause I look so high I don't have to see me, finding paradise wasn't easy but still, there's a road going down the other side of this hill


Never forget where you've come here from, never pretend that it's all real, someday soon this will all be someone else's dream, this will be someone else's dream

Never forget where you've come here from, never pretend that it's all real, someday soon this will all be someone else's dream, this will be someone else's dream


Safe from the arms of disappointment for so long, feel each day we've come too far, yet each day seems to make much more, sure it's good to be here
I understand the meaning of, I can't explain this feeling now, that it feels so unreal, at night I see the hand that, reminds me of the stand I make, the fact of reality


Never forget where you've come here from, never pretend that it's all real, someday soon this will all be someone else's dream, this will be someone else's dream

And we've come so far, and we've reached so high, and we've looked each day and night in the eye, and we're still so young, and we hope for more, but remember this

We're not invincible we're not invincible no, we're only people we're only people, yea we're not invincible we're not invincible, so again I'll tell you


Never forget where you've come here from, never pretend that it's all real, someday soon this will all be someone else's dream, this will be someone else's dream

Never forget it, pretend that it's all real, soon this will all be someone else's dream, this will be someone else's dream


Everybody sing ooh baby, no never, never forget hold on, louder, louder, louder, louder, louder, oh, oh
Everybody sing that song, yea louder, louder, louder, louder, louder, come on come on everybody, everybody, everybody, everybody, everybody


And we've come so far, and we've reached so high, and we've looked each day and night in the eye, and we're still so young, and we hope for more

"Außerdem habt ihr bestimmt bereits gemerkt das eine weiter Traumkämpferin ihren weg zu uns gefunden hat. Selena, komm her!" Feuerstern sprang vom Hochstein und Selena trat zu. "Großer SternenClan", began der Kater. "Du kennst jede Katze auf dieser großen weiten Welt, selbst die die sich nicht bewusst sind eine zu sein. Nun steht eine solche Katze vor euch. Mit eurer Kraft möchte ich ihr einen Kriegernamen geben!" Ein einzelner Stern strahlt plötzlich am Morgenhimmel und eine nebelhafte gestallt erschien. Als sich die gestallt festigte, neigten alle Katzen, einschließlich Feuerstern den Kopf. "Blaustern", murmelte der Anführer als sie zu ihm trat. Selena sah wie Blaustern ihm etwas zuflüsterte, dann verschwand die blau-graue Kätzin und Feuerstern fuhr fort. "Selena, der SternenClan hat entschieden. Von diesem Moment an heißt du Sternennacht. Nun möchte ich unsere Traum-Krieger heraus bitten." Fünf Katzen erschienen aus der Menge und Selena beäugte sie. Es waren zwei Kätzinnen und drei Kater. Die beiden Kätzinnen hatten beide schwarzes Fell und blaue Augen, aber eine hatte eine weiße Vorder und die andere eine weiße hinterpfote. Einer der Kater war weiß mit schwarzen Pfoten, schweif und Ohren, der andere war vollständig schwarz und hatte grüne augen und der dritte war ein weißer Kater mti schwarzen Streifen. "Nachtschatten, du wirst Sternennacht zusammen mit mir ausbilden", erklärte Feuerstern und der vollständig scwarze trat vor.
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Squirrelflight am Sa 12 Nov 2011, 23:09

Bitte SCHREIB WEITER!!!!!!!
avatar
Squirrelflight
Ranghöchste Kriegerin

Clan : DonnerClan
Anzahl der Beiträge : 355
Anmeldedatum : 24.09.11
Alter : 21
Ort : Glaubste echt ich verrate ihn?

Benutzerprofil anzeigen http://warrior-cats.soglam.net/

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Sa 12 Nov 2011, 23:11

The day you slipped away_Selena

Angel of Darkness_Sandsturm

When we were young_Borkenpelz

All together now_Sandsturm & Selena

Don't leave me_Selena

You'll be in my heart_Feuerstern

Never Forget_Borkenpelz & DonnerClan


It's my life_Nachtschatten

Never had a dream come true_Selena/Sternennacht


Zuletzt von Nachtfell am Mo 14 Nov 2011, 16:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Mo 14 Nov 2011, 16:31

"Sternennacht!" Stöhnend öffnete Sternennacht die Augen. Sie war seit knapp einem Mond beim DonnerClan und hatte sich gu eingelebt, dennoch konnte sie sich nicht daran gewöhnen, dass Nachtschatten sie jeden Tag vor Sonnenaufgang aus dem Bett scheuchte. Leise schlich die Kätzin aus dem Bau und foglte dem schwarzen Kater zu den Sonnenfelsen. Die Sonne ging auf und schien strahlend auf Nachtschattens Fell. Sternennacht war sprachlos und fühlte wie ihr Herz schneller schlug. "Ich bin fast damit fertig dich zu unterrichten", erklärte Nachtschatten und Sternennacht wurde aus ihren träumereien gerissen. Er drehte sich zu ihr und sah sie aus warmen grünen augen an. "Was ist unsere größte waffe, neben unseren Träumen?" Sternennacht zuckte die Schultern und er antwortete: "Unsere Stimmen Sternennacht. An dem Tag als du Sandsturm getroffen, welches lied hat sie gesungen?" Sternennacht überlegte kurz, dann antwortete sie: "Das aus meinen Träumen. Angel of Darkness." "Genau", nickte Nachtschatten. "Dieses Lied schwächt jeden von Darks Kriegern ungemein. Sie hat es gesungen in der Hoffnung Borkenpelz zu retten. Du musst verstehen, Dark, seine Anhänger und die gezwungenen...was sind sie schnell wieder?" Sternennacht antwortete sofort: "Katzen wie Feuerstern und Brokenpelz denen Flügel gewachsen sind, die gezwungen wurden ihm zu dienen." "Gut. Diese Katzen werden durch dieses Lied geschwächt, sowie heraus gefordert. Sie..." "Sofort stoppen", fauchte eine Stimme. Sternennacht wirbelte herum und schrie auf. Dark stand vor ihnen. Sofort sprang Nachtschatten vor und fauchte: "Was willst du?" "Euch töten, was denn sonst?" Damti sprang Dark vor, doch Nachtschatten wich aus. Sie kämpften lange, dann riss der rot-äugige Kater ihm die Schulter aufriss. NAchtschatten sprang nicht zurück, er sprang vor. "Ich wede dich nicht mein oder ihr Leben nehmen lassen...

This ain't a song for the broken-hearted, No silent prayer for the faith-departed, I ain't gonna be just a face in the crowd, You're gonna hear my voice, When I shout it out loud

It's my life
It's now or never
I ain't gonna live forever
I just want to live while I'm alive (It's my life)
My heart is like the open highway
Like Frankie said
I did it my way
I just wanna live while I'm alive
It's my life


This is for the ones who stood their ground, For Tommy and Gina who never backed down, Tomorrow's getting harder make no mistake, Luck ain't even lucky, Got to make your own breaks

It's my life
And it's now or never
I ain't gonna live forever
I just want to live while I'm alive (It's my life)
My heart is like the open highway
Like Frankie said
I did it my way
I just want to live while I'm alive
'Cause it's my life


Better stand tall when they're calling you out, Don't bend, don't break, baby, don't back down

It's my life
And it's now or never
'Cause I ain't gonna live forever
I just want to live while I'm alive (It's my life)
My heart is like the open highway
Like Frankie said
I did it my way
I just want to live while I'm alive

It's my life
And it's now or never
'Cause I ain't gonna live forever
I just want to live while I'm alive (It's my life)
My heart is like the open highway
Like Frankie said
I did it my way
I just want to live while I'm alive
'Cause it's my life!"


Nachtschatten traf Dark hart und der Kater wurde über die Sonnenfelsen geschleudert. Er erhob sich und fauchte: "Diesmal magst du gewonnen haben Nachtschatten, aber das wird dir kein weiteres mal gelingen!" Damit verschwand er wie ein Blitz und Nachtschatten brach zusammen. Mit einem Schrei war Sternennacht bei ihm. Seine Augen waren glasig und er flüsterte: "Du musst ihn aufhalten." "Nein", miaute Sternennacht verzweifelt. "Verlass mich nicht. Ich, ich...

Everybody's got something they had to leave behind, One regret from yesterday that just seems to grow with time, There's no use looking back or wondering, How it could be now or might have been, Oh this I know but still I can't find ways to let you go

I never had a dream come true, Till the day that I found you, Even though I pretend that I've moved on, You'll always be my baby, I never found the words to say, You're the one I think about each day, And I know no matter where life takes me to, A part of me will always be with you

Somewhere in my memory, I've lost all sense of time and tomorrow can never be cos yesterday is all that fills my mind, there's no use looking back or wondering, how it should be now or might have been, Oh this I know but still I can't find ways to let you go

I never had a dream come true, Till the day that I found you, Even though I pretend that I've moved on, You'll always be my baby, I never found the words to say, You're the one I think about each day, And I know no matter where life takes me to, A part of me will always be with you

You'll always be the dream that fills my head, Yes you will, say you will, you know you will, Oh baby, you'll always be the one I know I'll never forget, There's no use looking back or wondering, Because love is a strange and funny thing, No matter how I try and try I just can't say goodbye
No no no no


I never had a dream come true, Till the day that I found you, Even though I pretend that I've moved on, You'll always be my baby, I never found the words to say (words to say), You're the one I think about each day, And I know no matter where life takes me to, A part of me will always be with you

A part of me will always be with you"


Plötzlich begannen Nachtschattens wunden zu heilen. Sternennacht verfolgte dies mit offenem Maul. "Ich sagte doch unsere Stimmen wären besonders", sagte Nachtschatten als er sich aufsetzte. "Aber unsre Herzen sind noch stärker." Beide pressten ihre Nasen aneinander, genossen den wundervollen Augenblick.
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Taufeuer am Mo 14 Nov 2011, 17:21

Bitte Nachtfell! Schreib weiter!!!!!! What a Face
avatar
Taufeuer
Krieger

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 13.10.11
Alter : 19
Ort : verate ich nicht

Benutzerprofil anzeigen http://moonlight.forumotion.com/

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Mi 04 Jan 2012, 17:32

Als Sternennacht und Nachtschatten ins Lager zurückkehrte stürzte plötzlich Lichtherz aus dem Ginstertunnel und lief mit Tränenüberströmten Gesicht davon. "Lichtehrz, Lichtherz warte", rief die Stimme von RAuchfell und sie und Sandsturm liefen Lichtherz nach. Nervös folgten die beiden shcwarzen Katzen den Kätzinnen und fanden sie schließich bei den Schlangenfelsen. Lichtherz hatte sich zusammengerollt und schluchzte während Snadsturm und Rauchfell versuchten sie zu beruhigen.

Chiquitita tell me what's wrong
you're enchained by your own sorrow
in your eyes there is no hope for tomorrow
how I hate to see you like this
there is no way you can deny it
I can see that you're oh so sad so quiet

Chiquitita tell me the truth
I'm a shoulder you can cry on
your best friend I'm the one you must rely on
you were always sure on yourself
now I see you've broken a feather
I hope we can patch it up together


Chiquitita you and I know
how the heartaches come and they go and the scars they're leaving
you'll be dancing once again and the pain will end
you will have no time for grieving

Chiquitita you and I cry
but the sun is still in the sky and shining above you
let me hear you sing once more like you did before
sing a new song Chiquitita
try once more like you did before sing a new song Chiquitita


So the walls came tumbling down
and your love's a blown out candle
all is gone and it seems too hard to handle
Chiquitita tell me the truth
there is no way you can deny it
I see that you're oh so sad so quiet


Chiquitita you and I know
how the heartaches come and they go and the scars they're leaving
you'll be dancing once again and the pain will end
you will have no time for grieving

Chiquitita you and I cry
but the sun is still in the sky and shining above you
let me hear you sing once more like you did before
sing a new song Chiquitita
try once more like you did before sing a new song Chiquitita
try once more like you did before sing a new song Chiquitita


"Was ist los Lichtherz", fragte Sandsturm sanft. "Ich...ich war jagen mit Wolkenschweif aber er...er hat sich dann auf einmal so seltsam verhalten...mich beschimpft und mich mit meiner Narbe als hässlich beschrieben...Ich, ich hätte nie erwartet in das einmal sagen zu hören. ICh bin dann...dann zurück ins lager und als er wiederkam habe ich versucht mit ihm zu reden, doch er hat mich nur angeschnautzt und ist wieder aus dem LAger verschwunden." Die Kätzinnen waren still, dann stürzte Nachtschatten vor und fragte: "Wo ist er hin?" "Was?" "Wo ist ér hin. Dark versucht ihn zu bekommen um Feuerstern mit dem Verlust seines Neffen zu treffen, wo ist er?" Jeder starrte Nachtschatten geschockt an, dann weiteten sich Rauchfells augen und sie flüsterte: "Er...er...er ist..." "Wo", drangte Sternennacht. "Wie wäre es mit hinter euch", fauchte Jemand und alle Katzen fuhren herum. Wolkenschweif kauerte am rande der Felsen und Knurrte. An seine Rücken waren zwei schwarze flügel und seine Augen waren eine beunruhigende schattierung zwischen violett und rot. "Wolkenschweif", rief Nachtschatten. "Tu das nicht, bitte. Nicht zu deiner Gefährtin." "Gefährtin? Sie?", schnauzte Wolkenschweif. "Jawohl", erwiederte Nachtschatten. Er begann wolkenschweif in ein gespräch zu verstricken. "Was macht er da?" "Wolkenschweifs augen sind noch nicht vollstädig rot", flüsterte Sternennacht auf Sandsturms frage. "Er versucht in zu retten." "Ich...ich weiß was ich tun muss", flüsterte Lichtherz und erhob sich. Sie trat an Nachtschatten vorbei und blieb nahe bei Wolkenschweif stehen. "Wolkenschweif...

Where are those happy days
they seem so hard to find
I try to reach for you
but you have closed your mind
Whatever happened to our love ?
I wish I understood
It used to be so nice
it use to be so good


So when you near me, Darling
can't you hear me
SOS
The love you gave me
nothing else can save me
SOS
When you're gone
how can i even try to go on
When you're gone
Though I try, how can I carry on


You seems so far away
Though you are standing near
You makes me feel alive
but something died I fear
I really try to make it out
I wish I understood
What happened to our love
It used to be so good


So when you near me, Darling
can't you hear me
SOS
The love you gave me
nothing else can save me
SOS
When you're gone
how can i even try to go on
When you're gone
Though I try, how can I carry on

So when you near me, Darling
can't you hear me
SOS
The love you gave me
nothing else can save me
SOS
When you're gone
how can i even try to go on
When you're gone
Though I try, how can I carry on


Sternennacht schrie auf als Wolkenschweif eine schmerzenschrei austieß und zu boden ging. Sofort war Lichtherz and seiner Seite und presste ihre Nase in sein Fell. Lange Zeit bewegte sich keiner, dann keuchte Wolkenschweif auf einmal auf. Er hob den Kopf und sah sich um und Sternennacht lächelte. Blau. Dann sah er zu lichtherz die ihn angstvoll ansah. "Lichtherz?", fragte der weiße Kater verwirrt. Dann stieß Lichtherz einen jubelruf aus und presste sich an ihn. "Ich...ich dachte ihc hätte dich-dich verloren", schluchzte die Kätzin und Wolkenschweif sah sie verwirrt an. "An das erste Stadium kann man sich nicht erinnern", erklärte Nachtschatten. "So erging es Feuerstern und auch Borkenpelz." Nun weiteten sich Wolkenschweifs Augen und er starrte auf seine Flügel. "Oh bei unseren Ahnen", flüsterte der KAter.

_________________
FirexSand
BramblexSquirrel
GreyxSilver
LeafxCrow
LeafxBilly
CloudxBright
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Mi 04 Jan 2012, 17:33

The day you slipped away_Selena

Angel of Darkness_Sandsturm

When we were young_Borkenpelz

All together now_Sandsturm & Selena

Don't leave me_Selena

You'll be in my heart_Feuerstern

Never Forget_Borkenpelz & DonnerClan

It's my life_Nachtschatten

Never had a dream come true_Selena/Sternennacht.

Chiquitita (ABBA)_Sandsturm & Rauchfell

SOS (ABBA)_Lichtherz (Sternennacht, Sandsturm, Rauchfell & Nachtschatten_Background)

_________________
FirexSand
BramblexSquirrel
GreyxSilver
LeafxCrow
LeafxBilly
CloudxBright
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Silberstern am Mi 04 Jan 2012, 20:03

Night please continue
avatar
Silberstern
Anführerin

Clan : ThunderClan
Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 06.09.11
Ort : USA; Miami

Benutzerprofil anzeigen http://moonclan.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Do 05 Jan 2012, 19:07

Als kurze erklärung der Traum-Krieger:
Nachtschatten - schwarzer Kater mit grünen Augen, Anführer der Traum-Krieger(des DonnerClans)
Dunkelblüte - schwarze Kätzin mit blauen Augen und einer weißen Vorderpfote
Gewitterblüte - schwarze Kätzin mit blauen Augen und einer weißen Hinterpfote
Schwarzfleck - weißer Kater mit braunen Augen und schwarzen Pfoten, Schweif und Ohren
Sturmstreif - weißer Kater mit gelben Augen und schwarzen Streifen
Sternennacht - schwarze Kätzin mit violetten Augen und drei weißen Krallenspurenartigen Streifen auf der Schulter

Katzen im DonnerClan mit Flügeln:
Feuerstern - schwarz mit rötlichem Schein in der Abend- und Morgensonne
Brokenpelz - schwarz mit grauen Streifen wenn er sie schnell bewegt
Wokenschweif - schwarz, werde aber hellgrau bei großer Trauer und fast weiß bei Freude



Sternennacht schritt auf der Lichtung auf und ab. Kurz vor Sonenuntergang war Nachtschatten zu Feuerstern gegangen und nun war es schon fast Mondhoch. Keine Katze außer dne Jungen schlief, jeder wartete. Sie alle hatten erfahren was Wolkenschweif geschehen war und Weißpfote weigerte sich die Seite ihres Vaters zu verlassen also hatte der weiße Kater sich neben dem Schülerbau hingelegt und Weißpfote hatte sich an ihn gepresst. Sternennacht erwog sich schlafen zu legen, als Feuerstern aus dem Bau stürzte und zum Ginstertunnel rannte. NAchtschatten lief ihm hinterher und rief: "Feuerstern das kannst du nicht tun!" "Ach ja, dann warte ab", fauchte der KAter. "Mit dieser Aktion ist Dark zu weit gegangen!"
"Ach, erst mit dieser?", fragte Rauchfell und presste sich an Borkenpelz. Feuerstern knurrte: "Ihr würdet es nicht verstehen, keiner von euch. Ich kann verstehen das er mich attackiert, Borkenpelz oder andere DonnerClan-Krieger, aber ich werde nicht nebenstehen und zusehen wie er sich am rest seiner Familie vergreift." "Fa-Familie", stammelte Blattpfote. Feuerstern sah sie traurig an und flüsterte: "Dark ist mein Bruder." Damit wandte er sich um und lief aus dem Lager. Der Clan war geschockt. Sternennacht sah wie Sandsturm sich näher an Eichhornpfote und Blattpfote presste und Wolkenschweif schützend einen Flügel über Weißpfote ausbreteitete. Nervös sah die Kätzin sich um, der ganze Clan wirkte bedrückt. "Wir müssen sie irgendwie aufmuntern", flüsterte die schwarze Kätzin zu den anderen Traumkämpfern. Diese nickten und Nachtschatten sprang vor den hochstein.

Alle:
'Cause we rock
We rock
We rock on
We rock
We rock on


Dunkelblüte & Gewitterblüte:
Come as you are
You're a superstar
Dunkelblüte & Sturmstreif:
World's in your pocket
and you know it

Schwarzfleck:
You can feel that beat
Running through your feet
Schwarzfleck & Sturmstreif:
Hearts racing faster, rock and rollin'

Nachtschatten & Sternennacht:
All that you need
Is the music to take you
To some other place where
Where you know
You belong


Alle:
Raise your hands up in the air and scream
We're finding our voice, following our dreams
'Cause we rock
We rock
We rock
We rock on
Nobody in the world's gonna bring us down
The louder we go, well, the better we sound

'Cause we rock
We rock
We rock
We rock on

Dunkelblüte:
We rock, we rock, we rock on
We rock, we rock, we rock on


Dunkelblüte & Gewitterblüte:
Finally letting to
Loosing all control
Gewitterblüte & Schwarzfleck:
Won't stop ourselves because we love it
Not afraid to be
Everything you see
Schwarzfleck & Sturmstreif:
No more hiding out
We're gonna own it

Nachtschatten & Sternennacht:
All that you need
Is the music to take you
To some other place where
Where you know
You belong


Alle:
Raise your hands up in the air and scream
We're finding our voice, following our dreams
'Cause we rock
We rock
We rock
We rock on
Nobody in the world's gonna bring us down
The louder we go, well, the better we sound

'Cause we rock
Camp Rock
We rock
We rock on


Girls:
We got the music in our souls
Guys:
And it's the thing we want the most
Alle:
It picks us up when we fall down
It turns our world around


Alle (auch DC):
'Cause we rock
Camp Rock
We rock
We rock on

Sternennacht:
Every day and every night
Cause we rock
Alle:
Camp Rock
We rock
We rock on
Sternennacht:
Don't we one, don't we love
Yeah

Alle:
Raise your hands up in the air and scream
We're finding our voice, following our dreams
'Cause we rock
We rock
We rock
We rock on
Nobody in the world's gonna bring us down
The louder we go, well, the better we sound

'Cause we rock
Camp Rock
We rock
We rock on

Raise your hands up in the air and scream
We're finding our voice, following our dreams
'Cause we rock
We rock
We rock
We rock on
Nobody in the world's gonna bring us down
The louder we go, well, the better we sound

'Cause we rock
Camp Rock
We rock
We rock on

We rock, we rock, we rock on
We rock, we rock, CAMP ROCK!


Sternennacht lächelte als sie in die wieder leuchtenden Augen der DonnerClan Katzen blickte, dann kehrte ihr schock zurück und als ob er ihre Gedanken gelsen hätter flüsterte Nachtschatten: "Wir müssen Feuerstern finden!"

Feuerstern sah sich knurrend auf den Sonnenfelsen um. "Komm raus Tommy, ich weiß du bist da", rief der Anführer wütend. Ein geisterhaftes lachen hallte über die Felsen, dann erschien der schwarze Kater hoch oben auf den Felsen, seine roten Augen blitzten. "Ach, also nennen wir uns wieder so, Bruder? Nun gut Sammy", schnurrte Dark und sprang zu ihm herab. "Was kann ich für dich tun?" "Ich will das du deine KRallen bei dir behältst. Prinzessins Sohn, wirklich?", knurrte der rote Kater. "Nun ja, irgendwie musste ich dich ja dazu bringen dich mit mir zu unterhalten." Feuerstern knurrte lauter: "Du hast Wolkenschweif das angetan weil du eine UNTERHALTUNG wolltest? Ich zieh dir gleich das Fell über die Ohren." Dark lachte und schnurrte: "Aber Sammy, merkst du denn gar nichts?" Feuerstern sah ihn verwirrt and, dann keuchte er. Am oberen Rand der Felsen versammelten sich viele geflügelte Katzen, Darks Krieger. "Feuerstern...

Dark:
Zeit, dass wir uns endlich sprechen.
Zeit, das Schweigen zu durchbrechen.
Du kennst mich.
Ja, du kennst mich!
Weißt du noch, du warst ein Knabe,
als ich dir versprochen habe,
dass ich dir
immer nah bleib'.


Feuerstern:
O, ich hab' dich nie vergessen:
Meinen Freund, nach dem ich rufe,
wenn mich meine Ängste fressen...


Dark:
Ich kam, weil du mich brauchst-

Dark & Feuerstern:
Die Schatten werden länger,
und doch bleiben alle
blind und stumm.
Zum Klang der Rattenfänger
tanzt man wild
um's Goldne Kalb herum.
Die Schatten werden länger!
Es ist fünf vor zwölf!
Die Zeit ist beinah um
.

Feuerstern:
Zeit, den Riss der Welt zu sehen.
Könnt' ich nur das Steuer drehen!
Doch ich muß daneben stehen.
Man bindet
mir die Hände.


Dark:
Nichts ist schlimmer als zu wissen,
wie das Unheil sich entwickelt,
und in Ohnmacht zuseh'n müssen.


Feuerstern:
Es macht mich
völlig krank!


Dark & Feuerstern:
Die Schatten werden länger,
und die Lieder werden
kalt und schrill.
Der Teufelskreis wird enger,
doch man glaubt nur,
was man glauben will.
Die Schatten werden länger!
Es ist fünf vor zwölf!
Warum hält jeder still?


Dark:
Was hält dich zurück?
Dies ist der Augenblick!
Greif nach der Macht!
Tu es aus Notwehr!


Feuerstern:
Notwehr?

Dark, Feuerstern & Dark’s Krieger:
Die Schatten werden länger
was gescheh'n muss,
das muss jetzt gescheh'n.
Der Teufelskreis wird enger!
Man muss dem Unheil
widersteh'n.
Die Schatten werden länger!
Kaiser Feuerstern wird
der Zeit entgegengeh'n.


Feuerstern wich rückwärts zu einem Stein zurück. Dark kam ihm hinterher. Entsetzt spürte er wie seine Kräfte nachließen. "Was...hast du mit mir...gemacht", keuchte der Anführer und fiel auf den Bauch. "Ich? Ich habe ncihts getan Sammy, dass hast du dir selbst zu zuschreiben." "Was?", fragte der rote Kater verwirrt. Er brauchte all seine Kraft um seine Augenlieder offen zu halten. "Meine Kräfte haben dich in einen geflügelten verwandelt Feuerstern, aber du kamst frei. Doch dein Zorn, deine Wut, all wird dich verändern. Du wirst mr erneut dienen Bruder...und diesmal gibt es kein zurück, denn diesmal bin nicht ich für deine Verwandlung zuständig." "NEIN...", rief Feuerstern schockiert und versuchte auf die Beine zu kommen, doch er hatte keine Kraft mehr.

Dark grinste als er seinen Bruder sah, der mit seinem Schicksal kämpfte. Schon als der Anführer ihn konfrontiert hatte, hatte Dark den roten schein in seinen Augen bemerkt und darauf hingearbeitet das dies passiert. Feuerstern keuchte laut, sein Kampf gegen das böse in ihm hatte ihn erschöpft. Dark trat näher und Feuerstern sah auf. Seine Augen waren von einem merkwürdigen rot-braun. Um der sache endlich ein ende zu machen schnippte Dark mit der Schweifspitze und rief: "Bernsteinpelz, komm her!" Er sah seinen Bruder überrascht mit der Schweifpsitze zucken, dann war die ehemalige SchattenClan Kätzin auch schon da. "Beende es, ich möchte hire verschwinden", befahl Dark. Bernsteinpelz nickte, in ihren roten Augen blitzte es. "Feuerstern, bereit wieder einer von uns zu werden?...

Angel of Darkness, Angel of Darkness, The world is in your hand, but I will fight until, the end, Angel of Darkness, Angel of Darkness, Don't follow your command, but I will fight and I will stand.

When the darkness falls, pain is all, the Angel of Darkness, We leave behind, but I will fight. The Love is lost, beauty and light, have vanished from garden of delight, The dreams are gone, the night has come, the Darkness is our new Kingdom. Heyeyeee

Angel of Darkness, Angel of Darkness, The world is in your hand, but I will fight until, the end, Angel of Darkness, Angel of Darkness, Don't follow your command, but I will fight and I will stand.

The hunt goes on, deep in the night Time can pray down on your knees, you can tied for me, Eternal light, until my last, breath, I will fight, I will fight, I will fight, I will fight.
Now realise, The stars they die, Darkness has fallen in paradies, But we'll be strong and we will fight
Against, the creatures of the night


Angel of Darkness, Angel of Darkness, The world is in your hand, but I will fight until, the end, Angel of Darkness, Angel of Darkness, Don't follow your command, but I will fight and I will stand.

Heyeyeee

Feuerstern schrie auf und letzendlich gaben seine Sinne auf und er fiel in eine komfortable schwärze. Sekunden später kehrten sie wieder zurück und er spürte eine Pfote an seiner Schulter. Er sah auf. Dark stand wieder neben ihm, grinste schelmisch und befahl: "Steh auf!" Gefolgsam gehorchte Feuerstern. Er sah sich um. Es war immernoch tiefste nacht, dennoch sah er besser als zuvor. Bernsteinpelz stand noch vor ihm und grinste. "Willkommen zurück Feuerstern", meinte die Kätzin und bleckte die Zähne. Ihre Fänge glänzten im Mondlicht. Feuerstern grinste zurück und seine Flügel zitterten in erwartung. Da nickte Dark ihm zu und rannte los. Feuerstern folgte ihm sofort und Bernsteinpelz bildete den Schluss.


Zuletzt von Nachtfell am Fr 06 Jan 2012, 18:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
FirexSand
BramblexSquirrel
GreyxSilver
LeafxCrow
LeafxBilly
CloudxBright
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Do 05 Jan 2012, 19:12

The day you slipped away_Selena

Angel of Darkness_Sandsturm

When we were young_Borkenpelz

All together now_Sandsturm & Selena

Don't leave me_Selena

You'll be in my heart_Feuerstern

Never Forget_Borkenpelz & DonnerClan

It's my life_Nachtschatten

Never had a dream come true_Selena/Sternennacht.

Chiquitita (ABBA)_Sandsturm & Rauchfell

SOS (ABBA)_Lichtherz (Sternennacht, Sandsturm, Rauchfell & Nachtschatten_Background)

We Rock (CampRockMovie1)_Traum-Krieger

Die Schatten werden Länger (Musical_Elisabeth)_Dark & Feuerstern

Angel of Darkness_Bernsteinpelz

_________________
FirexSand
BramblexSquirrel
GreyxSilver
LeafxCrow
LeafxBilly
CloudxBright
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Sa 07 Jan 2012, 00:57

Ich überlege wirklich die Geschichte aufzugeben. Mir gehen die Songideen aus. Könnt ihr euch denken wie lange ich jedesmal Suche und überlege bevor ich den richtigen finde...

...dann wieder. Wenn ihr gute songs kennt und meitn ich könnte sie irgendwie einbauen (bitte, sie müssen auch zum Text passen)

Lg
Stellvertreterin Night.

_________________
FirexSand
BramblexSquirrel
GreyxSilver
LeafxCrow
LeafxBilly
CloudxBright
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Mo 09 Jan 2012, 17:25

Sternennacht presste sich fest zu Boden und began zu Schluchzen. Sie konnte nicht glauben was hier gerade geschehen war. Feuerstern war wieder einer von denen. Sie schluchzte und schluchzte und konnte nicht an sich halten. Wieso war sie nicht herausgesprungen um ihm zu helfen? Sie hatte fast alles gehört, wieso hatte sie nichts getand? "Sternennacht?" Sie sah auf. Dunkelblüte und Gewitterblüte standen hinter ihr. "Alles in ordnung?" "Nein", schluchzte die Kätzin erstickt und sah fort. "Ich...ich habe zugelassen das Dark Feuerstern wieder in seine Fänge bekommt. Ich...ich habe a-alles mit-mitgehö-hört und ni-nichts ge-ge-geta-tan um Da-Dark zu-zu-zu stoppen." Dunkelblüte schnurrte tief und erwiederte: "Sternennacht jeder mach einmal Fehler. Alle werden dir vergeben, du bist kaum einen Mond hier. Allein wärst du sowieso gestorben. Sie werden vergeben...

Amazing grace how sweet the sound,
That saved a wretch like me!
I once was lost, but now am found;
Was blind, but now I see.

'Twas grace that taught my heart to fear,
And grace my fears relieved;
How precious did that grace appear
The hour I first believed!

Through many dangers, toils and snares
I have already come;
'tis grace has brought me safe thus far,
And grace will lead me home.

The Lord has promised good to me,
His Word my hope secures;
He will my shield and portion be
As long as life endures.

Yes, when this flesh and heart shall fail,
And mortal life shall cease,
I shall possess within the veil
A life of joy and peace.

When I've been there a thousand years,
Bright shining as the sun,
I've no less days to sing God's praise
than when I've first begun.


Dunkelblüte und Gewitterblüte sahen sie an, dann meinte Gewitterblüte: "Gehen wir zurück und du erzählst was du gesehen hast. Sie werden verstehen und vergeben." Sternennacht nickte und stand auf. Mit einem letzten Blick auf die Felesn hinter sich dachte sie; Ja, ja das werden sie, denn in Amazing Grace geht es um vergeben und verzeihen.

_________________
FirexSand
BramblexSquirrel
GreyxSilver
LeafxCrow
LeafxBilly
CloudxBright
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Pumaherz am Mo 09 Jan 2012, 18:36

Sag mal ist das Lied die Schatten werden länger aus dem Musical "Elisabeth" ?
avatar
Pumaherz
Krieger

Clan : DonnerClan
Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 20
Ort : DonnerClan

Benutzerprofil anzeigen http://dogwarriors.forumotion.com/

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Mo 09 Jan 2012, 18:59

Ja.
Es ist eines meiner Lieblingslieder aus allen Musicals die ich kenne. (ok, Elisabeth kenne ich nicht wirklich)

_________________
FirexSand
BramblexSquirrel
GreyxSilver
LeafxCrow
LeafxBilly
CloudxBright
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Pumaherz am Mo 09 Jan 2012, 19:28

Ja meins auch ! Ich war im Musical Elsiabeth (:
avatar
Pumaherz
Krieger

Clan : DonnerClan
Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 04.01.12
Alter : 20
Ort : DonnerClan

Benutzerprofil anzeigen http://dogwarriors.forumotion.com/

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Mo 09 Jan 2012, 19:41

Cool.
Ich kenn My Fair Lady
West Side Story
Singing in the Rain

und, auch wenns kein Musical sondern eine Operrette ist, Carmen

_________________
FirexSand
BramblexSquirrel
GreyxSilver
LeafxCrow
LeafxBilly
CloudxBright
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Nachtfell am Do 12 Jan 2012, 22:52

Sternennacht seufzte tief als der Clan sich auf den Weg zur großen Versammlung machte. Graustreif führte sie. Die anderen Mitglieder waren sie, Nachtschatten und Sturmstreif, Sandsturm, Farnpelz, Ampferschweif, Frostfell, Brombeerkralle, Aschenpelz, Eichhornpfote, Spinnenpfote, Weidenpfote, Blattpfote und Rußpelz. Auf Graustreifs Zeichen liefen sie los und Sternennacht folgte ihnen.
Graustreif trat als letzter der Redner und als zweiter Zweiter Anführer auf. Der Andere war Kurzbart, der den Verlust von Riesenstern und Krähenpfote an Dark verkündet hatte. Der schattenClan hatte, wie Sternennacht bereits wusste, Bernsteinpelz verloren, aber auch Kleinwolke und Aschenfell, den ältesten. Der FlussClan hatte Habichtfrost verloren.
"Katzen aller Clans. Ich bin mir sicher niemand hat erwartet mich so bald wieder hier stehen zu sehen, aber Feuerstern ist schon wieder in Darks fänge geraten." Geschocktes Jaulen ertönte. "Dark hat sich an Wolkenschweif vergriffen, zwei unserer Traum-Krieger und seine Gefährtin konnten ihn noch am selben Tage befreien, aber damit hat er nicht Wolkenschweifs dienste gewollt, er woltle das Feuerstern sich ihm alleine Stellt. ER war so wütend...und das hat dem was Dark in ihn gepflanzt hat wieder kraft gegeben."
Es war still, dann fuhr Graustreif fort: "Wir haben jedoch auch Gue nachrichten. Sternennacht, steh auf." Sie erhob sich. "Eine weitere Traumkämpferin hat zu uns gefunden."
"Aber was soll das birngen", fragte Aschenfuß, die WindClan Kätzin nahe dem Großfelsen. "Gebt ihr etwas auf", rief NAchtschatten aus. Er srang auf die PFoten und jaulte: "Das dürft ihr nicht. Der SternenClan hatte einen grund uns hierher zu schicken. Alleine letzten Mond haben die Traumkrieger des DonnerClans DArk's pläne 3x vereitelt!"
"STimmt das?", fragte Rostfell Misstrauisch. "Ja", fuhr Graustreif vor. "Sternennacht hat in der NAcht als sie zu uns fand Sandsturm geholfen Borkenpelz zurück zu holen. Dann haben sie und NAchtschatten Dark bekämpft und von unserem Territorium verjagt und dann haben diese beiden und Lichtherz Wolkenschweif befreit."
Jeder war leise, doch dann...

Nachtschatten:
Risin' up,back on the street
Did my time, took my chances
Went the distance, now I'm back on my feet
Just a man and his will to survive

So many times, it happens too fast
You change your passion for glory
Don't lose your grip on the dreams of the past
You must fight just to keep them alive

DC(TK)
It's the eye of the tiger, it's the thrill of the fight
Risin' up to the challenge of our rival
And the last known survivor stalks his prey in the night
And he's watchin' us all with the eye of the tiger


Nachtschatten:
Face to face, out in the heat
Hangin' tough, stayin' hungry
They stack the odds 'til we take to the street
For the kill with the skill to survive

Traumkämpfer der anderen Clans setzten ein um ihrem Clan mut zu machen. Unter allen entdeckte Nachtschatten 2-3 Katzen die zusammen-blieben. Alle hatten ein merkmal, etwas schwarzes in ihrem Fell.

DC, FC, WC (TK)
It's the eye of the tiger, it's the thrill of the fight
Risin' up to the challenge of our rival
And the last known survivor stalks his prey in the night
And he's watchin' us all with the eye of the tiger


Nachtschatten:
Risin' up, straight to the top
Had the guts, got the glory
Went the distance, now I'm not gonna stop
Just a man and his will to survive

Alle Traumkämpfer:
It's the eye of the tiger, it's the thrill of the fight
Risin' up to the challenge of our rival
And the last known survivor stalks his prey in the night
And he's watchin' us all with the eye of the tiger

The eye of the tiger
The eye of the tiger
The eye of the tiger
The eye of the tiger


Nachtschatten endete und Graustreif rief: "Katzen aller Clans. Wir dürfen jetzt nicht aufgeben. Wenn Dark einen Kampf will, wird der DonnerClan ihm einen bieten. Wir haben den BlutClan besiegt, da haben wir auch jetzt die Chance Darks Katzen zu besiegen!"


Feuerstern verdrehte die Augen als er Graustreifs worte hörte. Er, Riesenstern, Bernsteinpelz und Habichtfrost hockten in den Eichen und hörten der Versammlung zu. "Das ist erbärmlich", erklärte Riesenstern leise. Bernsteinpelz nickte und Feuerstern erwiderte: "Sie mögen den BlutClan besiegt haben, aber wir sind ein anderes Kaliber." Habichtfrost fauchte und meinte: "Wieso können wir sie nicht jetzt angreifen? Jeder hätte zwei Katzen getötet bevor sie reagieren könnten." Feuerstern fauchte und antwortete: "Dark hat uns Befohlen die Versammlung auszuspionieren, mehr nicht!" "Feuerstern hat recht", stimmte Riesenstern und drei paare glühende rote Augen richteten sich auf HAbichtfrost. Er knurrte frustriert, aber legte sich wieder auf den Stamm.
"Mir ist langweilig", miaute Habichtfrost. "Die versammlung dauert Jahre!" "Tausend Jahre können nur ein Tag sein junger Krieger...

Weißt du wieviel Sterne stehen
Und wohin die Flüsse gehen?
Sag', warum der Regen fällt,
Wo ist das Ende dieser Welt?

Was war hier vor tausend Jahren?
Warum können Räder fahren?
Sind Wolken schneller als der Wind?
So viele Fragen hat ein Kind...

Ach Kind, komm' laß die Fragerei'n,
Für sowas bist du noch zu klein,
Du bist noch lange nicht soweit.
Das hat noch Zeit...


Was ist Zeit? - Was ist Zeit? - Was ist Zeit?
Ein Augenblick
Ein Stundenschlag
Tausend Jahre sind ein Tag!


Wie wird der Mensch zum Nimmersatt,
Wer alles hat, kriegt noch Rabatt,
Und woher kam die Gier nach Geld?
Wie kommt der Hunger auf die Welt?

Warum kommt jemand in Verdacht,
Nur weil er sich Gedanken macht?
Ist man noch frei, wenn man nichts wagt,
Ja, was ein junger Mensch so fragt...

He, junges Volk, was soll denn das?
Und leistet ihr doch erst mal was!
Ihr werdet auch noch mal gescheit.
Das bringt die Zeit...


Was ist Zeit? - Was ist Zeit? - Was ist Zeit?
Ein Augenblick
Ein Stundenschlag
Tausend Jahre sind ein Tag!
Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na


Ist diese Welt denn noch erlaubt?
Die Erde ist bald ausgeraubt,
Das Wasser tot, das Land entlaubt,
Der Himmel luftdicht zugeschraubt...

Die schöne Lüge vom Goodwill,
Das hübsche Spiel vom Overkill,
Und wann macht ihr die Waffen scharf?
Wenn ich das auch mal fragen darf...

Das wird verdammt noch mal so sein,
Und wer soll uns das je verzeih'n?
Ich bitt' euch, fragt, solang' ihr seid,
Ihr seid die Zeit...


Was ist Zeit? - Was ist Zeit? - Was ist Zeit?
Ein Augenblick
Ein Stundenschlag
Tausend Jahre sind ein Tag!
Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na - Na, na, na


...Lerne dich in geduld zu üben Habichtfrost", endete Feuerstern. "Du wirst sie bald zerfleischen können. Wenn Dark es erlaubt." "Die versammlung ist zu ende", verkündete Bernsteinpelz und alle vier erhoben sich unison. Geschwind kletterten sie über die Baumkronen und breiteten die Flügel aus. "Wir sehen uns im Lager", verkündete Bernsteinpelz und flog los. Grinsend folgte Feuerstern ihr.

_________________
FirexSand
BramblexSquirrel
GreyxSilver
LeafxCrow
LeafxBilly
CloudxBright
avatar
Nachtfell
Zweite Anführerin

Clan : SternenClan
Anzahl der Beiträge : 848
Anmeldedatum : 07.09.11
Alter : 22
Ort : Österreich, Steiermark

Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiction.net/u/3317146/Night_of_StarClan

Nach oben Nach unten

Re: Angel of Darkness

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten